Seitenanfang

Internationales Jazzfestival Münster 2023

Drei Tage lang, von Freitag bis Sonntag, möchten wir dem zeitgenössischen internationalen Jazz wieder eine Bühne bereiten.

Wir freuen uns auf Musikerinnen und Musiker aus den unterschiedlichsten Ländern, auf neue Klangfarben und auf ein neugieriges Publikum. Das Festival findet im Theater Münster im Großen und Kleinen Haus statt.

Freitag, 6. Januar 2023

Beginn 18:00 Uhr
GROSSES HAUS
LAURA JURD "THE BIG FRIENDLY ALBUM" (UK)
~ 19.30 Uhr
GROSSES HAUS
HAL TRIO (JP/FR/NL)
~ 21.00 Uhr
GROSSES HAUS
ARIEL BART TRIO (IL/TR/RU)
22.30 Uhr
GROSSES HAUS
 MARIO ROM'S INTERZONE (AT)

Samstag, 7. Januar 2023

Beginn  15.00 Uhr
KLEINES HAUS
LAURA JURD & ELLIOT GALVIN (UK)
~ 16:30 Uhr
KLEINES HAUS
THREE GRAMS (DE)
18.00 Uhr
GROSSES HAUS
IVERSON/LANG/KLESSE (US/DK/DE)
~ 19.30 Uhr
GROSSES HAUS
CAMILLE BERTAULT & DAVID HELBOCK (FR/AT)
~ 21.00 Uhr
GROSSES HAUS
LOUISE JALLU QUINTET (FR)
~ 22.30 Uhr
GROSSES HAUS
PAAL NILSSEN-LOVE "CIRCUS" (NO)

Sonntag, 8. Januar 2023

Beginn 10.30 Uhr
KLEINES HAUS
Familien-Konzert:
Herman und Rosie – Jazzmärchen – Liebe zur Großstadt
  13.30 Uhr
KLEINES HAUS
NABOU (BE)
~ 14.45 Uhr
KLEINES HAUS
OTHER:M:OTHER (AT/CH)
16.00 Uhr
GROSSES HAUS
FERGUS MCCREADIE & MATT CARMICHAEL (UK)
~ 17.30 Uhr
GROSSES HAUS
WESTFALEN-JAZZ-PREIS
Konzert der Preisträgerin / des Preisträgers
~ 19 Uhr
GROSSES HAUS
BAN/SURMAN/MANERI "TRANSYLVANIAN FOLK SONGS" (RO/UK/US)
~ 20.30 Uhr
GROSSES HAUS
TOBIAS WIKLUND QUARTET (SE/DK)

Stichworte: Diesem Artikel sind folgende Tags zugeordnet. Ähnliche Themen finden Sie nach einem Klick.

Ein Festival der Partner:

powered by webEdition CMS